Unternehmen

Mittelspannung


Rund 1,8 Millionen Kilometer lang ist das deutsche Stromnetz, sagt die bundesweite Statistik für das Jahr 2013. In der Zwischenzeit ist das Netz natürlich weitergewachsen. Der längste Teil ist das Niederspannungsnetz mit einer Spannung von 230/400 Volt. Darüber werden zuallererst ganz normale Verbraucher in den Haushalten versorgt.

Das Niederspannungsnetz ist ein Bereich, der von der Bechert Haustechnik GmbH bestens betreut und eingerichtet wird. Aber bei der Niederspannung hört die Kompetenz von Bechert natürlich nicht auf.

Für die Verteilung und Transformation von elektrischer Energie werden viel höhere Spannungen gebraucht. Das beginnt bei der Höchstspannung mit 380/220 kV, führt über die Hochspannung mit 110 kV bis zur Mittelspannung mit 30 kV, 20 kV oder 10 kV.

Unterschiedliche Spannungen in den einzelnen Netzebenen dienen sowohl der Verteilung als auch der Transformation von elektrischer Energie.

Bechert Haustechnik GmbH ist nicht nur im Bereich Klein- und Niederspannung tätig, für kommunale Versorger und Industriekunden betreut Bechert auch die 20 kV Netzebene.

Die Ansprüche in diesem Bereich sind besonders hoch. Die Qualität der Arbeiten wird dabei nicht nur durch das Bechert eigene Qualitätssicherungssystem nach ISO9001 gewährleistet, eine große Rolle spielt auch die langjährige Erfahrung der Meister und Monteure vor Ort.

Der Stromverbrauch im Niederspannungsnetz wird in der Regel mit herkömmlichen Stromzählern gemessen und abgerechnet. Erst ab einem Verbrauch von etwa 100.000 kWh pro Jahr kann der Energieversorger die Installation einer viertelstündigen Leistungsmessung verlangen.

Dabei wird im Viertelstundentakt die vom Energieverbraucher abgenommene Leistung gemessen und auch gesondert berechnet. Diese Leistungsmessung wird auch notwendig, wenn größere Gewerbekunden direkt mit Mittelspannung, also auf der Netzebene 5 versorgt werden. Dabei ist das Knowhow der Bechert Mitarbeiter notwendig und natürlich auch für den Industrie- und Gewerbekunden von Vorteil.

Oft wird eine eigene Transformatoren-Station auf dem Gelände des Endverbrauchers errichtet. Das ist bei Verbräuchen von mehreren hunderttausend kWh pro Jahr notwendig.

Bechert Haustechnik GmbH ist im Bereich der klassischen Installationstechnik professioneller Partner. Im Bereich Mittelspannung für kommunale Versorger und Industriekunden wird die Professionalität durch das Bechert eigene Qualitätssicherungssystem nach ISO9001 garantiert, auch die langjährige Erfahrung der Bechert-Meister und Monteure sind für den Kunden im Bereich Mittelspannung von großem Vorteil.

Auf Grund der aktuellen Situation ist unser Lagerverkauf leider bis auf weiteres geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!